Ingwaz

 

 

Ihr wahrhaftes Bild ist ein auf dem Eck stehendes Viereck

mit jeweils zwei kurzen Linien an den beiden Ecken oben und unten.

In der Mitte befindet sich ein gleichschenkliges Viereck und in dessen Mitte eine Taube.

  

Um den inneren Frieden zu erreichen ist das erkennen aller Blockaden und Störfaktoren notwendig/unerlässlich.

Was in einem selbst zu ändern ist, ist in Angriff zu nehmen und Stück für Stück zu wandeln.

  

Was am eigenen Umfeld weiter als störend und blockierend empfunden und tatsächlich auf einen einwirkt,

bedingt einer Änderung seines Selbst, durch loslassen, auflösen, weglassen ...

  

So keimt ein neuer Friede in einem auf,

aus dem harmonisch schwingende neue Strukturen hervorgehen können.

 

 

Stichpunkte der Bedeutung:

  

Innenschau

Ruhephase

Innenkehr

befruchtender Rückzug

Veränderung

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

© SonLeFah