Gebano = Gebo

= Geschenk des Gebens

 

Die Rune bedeutet Aufforderung und Anerkennung zugleich für das Geschenk des Gebens.

Sie ist eine Auszeichnung für das Erlangen der Kunst einer Fähigkeit.

 

Durch selbstloses Geben wird etwas Höheres erhalten - aber nur - wenn beim Geben selbst

nicht an solches gedacht wurde oder als Hintergedanke mitschwingt.

 

Eine Gabe zum Wohle aller

* verwenden - sonst verblasst die Gabe

* vertiefen - um so stärker wird sie

 

Aufhebung aller Negativität – Neutralisierung.

So ist ein Neuanfang mit inbegriffen.

Wenn die Bedeutung der Rune gekonnt umgesetzt wird, erfolgt immer eine Erhöhung.

 

Nur durch Einsatz der Gabe kann daraus mehr entstehen.

 

Eine Annahme der Gabe ist erforderlich, sonst folgt ein unüberschaubarer Verlust.

– Dies ist nicht als Strafe zu sehen – sondern es ist eine reine Konsequenz der Begebenheiten,

die mit der Gabe in Zusammenhang stehen und durch den Verlust ebenfalls sich auflösen.

 

Annehmen muss erlernt sein – sie ist Voraussetzung und die Fähigkeit ist auch gegeben,

sonst stünde das Geschenk nicht bereit.

 

 

Stichpunkte der Bedeutung:

 

Wachstum, Geschenk, Handlungsaufforderung, Unterstützung

 

Anerkennung aus der Mitte heraus zu handeln / handeln zu können

 

Würdigung des Weiblichen – Aufforderung und Anerkennung

 

Aspekt des Fließens enthalten

 

Element: Wasser

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

© SonLeFah