Runen

 

 

Die Runen sind kosmische Symbole.

Jede einzelne Rune trägt jeweils eine Botschaft für den physischen,

den mentalen und den spirituellen Körper in sich.

 

Insgesamt sind es 24 Runen.

Durch 2 geteilt sind die ersten 12 Runen die mentale und spirituelle,

die zweiten 12 Runen beziehen sich auf das Verwirklichen im Irdischen.

Jede der Reihen von 12 Runen steht im Zusammenhang mit den 12 Tierkreiszeichen.

 

Durch 3 geteilt ist die Bedeutung der Runen:

1 Reihe = Seele - spirituell, Gefühle

2 Reihe = Geist - Gedanken

3 Reihe = Körper - Handeln, Tun tatsächliche Ereignisse

 

 

Die Runen entstanden 4732 v. Chr. 

Symbole mit tiefen Bedeutungen, einfach gezeichnet,

in Kombination sehr prägnant und aussagefähig.

 

Damals waren sie für das Überleben wichtig.

Sie dienten zur Vorausschau von Wetter, Gefahren (Tieren), Familiärem und den Clan betreffende Belange.

Die Runenleser waren höher gestellt als das Clan-Oberhaupt (Häuptling).

Zeitliche Bestimmungen werden anhand dem Abstand vom Runenleser und den Runen untereinander abgeleitet.

 

(Erzengel Metatron)

 

 

Nachfolgend werden die Runen in ihrer Bedeutung dargestellt.

Die Bedeutung weicht von den üblichen Ausführungen ab.

Die Ausführungen sind unverfälscht und wörtlich wiedergegeben.

 

Taucht ein in die Welt der uralten Symbolsprache und lasst sie wirken.

 

SonLeFa