Merkur hat seine Anlaufphase hinter sich und nimmt nun wieder Fahrt auf (Kehrtwende zu direktläufig am 22. Mai 16 um 13:21 GEZ). Aktuell steht er in harmonischen Winkeln zu Jupiter und Pluto. Alle 3 Planeten befinden sich in Erdzeichen, so dass die aufgezeigten Geschehnisse in unserer irdischen Welt manifestiert werden wollen. Der Verlauf ist günstig beschienen (Jupiter) solange es für viele Menschen dienlich und auch kein Alleingang diesbezüglich unternommen wird (Pluto).

Projekte welche ins stocken geraten sind, können nun erheblich an Fahrt für die Umsetzung gewinnen, welche sich allgemein um die Themen von finanziellen Belangen, Grundbesitz aber auch Selbstwert drehen. Durch die Einwirkung von Jupiter ist davon auszugehen, dass positive Ergebnisse sich einstellen.

Auf persönlicher Ebene betreffen dies Themen wie Selbstwert, welcher sich auch über die Gesundheit ausdrückt, wie auch finanzielle Belange, welche sich in dem Auseinander setzen mit einer angemessenen Honorierung in der Arbeit zeigen kann, oder auch die nötigen Mittel für die Umsetzung von Ideen betreffen. Dabei gilt es stets immer wieder inne zu halten und seinen Weg gründlich zu prüfen, ob er noch in den Bahnen verläuft, die dem Ziel angemessen sind.

Auf die spirituelle Entwicklung bezogen dürfte sich vordergründig ein auseinander setzen mit den prägenden Belangen von Religion, Gesellschaftsstruktur und Weltanschauung einstellen. Ein prüfen, was von dem überhaupt noch Gültigkeit hat und in wie weit diese in einem noch als aktuell angesehen, obwohl sie einem für die weitere Entwicklung nicht mehr dienlich sind. Das betrifft mitunter auch das Kollektiv (Pluto).

Persönliche Anmerkung:
Pluto betrifft stets die Masse und hat immer mit Themen von Macht und Ohnmacht zu tun.
Auch wird er mit der *schwarzen Sonne* assoziiert. In unserer deutschen Vergangenheit wurde die Kraft auf's äußerste missbraucht. Gerade in diesen Tagen (Höhepunkt 30. auf 31. Mai) kann hier viel Heilung vorgenommen und unterstützend die violette Flamme mit eingesetzt werden.

Die violette Flamme

„Ich Bin die Violette Flamme, ich bin eine kosmische Wesenheit, ich bin die Macht, die Kraft, die Barmherzigkeit Gottes, die alles Karma auflöst. Ich wandle alle negativen Gedankenformen um. Ich verzehre alles, was nicht Licht ist. Ich bin die Umwandlung dessen, was nicht der ursprünglichen Schönheit in eurer Aura entspricht. Ich reinige eure Körper, Gedanken, Gefühle, löse alle negativen Bindungen, die euch an andere Lebensströme fesseln…

Doch ich kann nichts ohne euch tun. Ruft mich an und ich komme. Ich umgebe euch, durchdringe eure Körper, Zellen, Adern, Nerven, reinige die Erde. Fordert meine Kraft an, ruft mich an, wir reinigen die Erde, befreien alles, Mensch Tiere Pflanzen, Mineralien, die umherirrenden Seelen - wir befreien Unreines und Gebundenes.“

(Hiltrud Steiner)


© SonLeFa