Der Mond wird seine unterschiedlichen Wirkweisen von zunehmender und abnehmender Phase verlieren.

Er wird konstant - somit auch die Emotionen bei den Menschen. Ebbe und Flut wird es nicht mehr geben,

dafür Winde, die das Wasser in Bewegung halten.

 

Die Zyklen der Frau und somit die bekannte Schwangerschaft und Geburt werden nicht mehr gegeben sein.

Eine neue Fortpflanzungsart außerhalb der eigenen Körper wird entstehen. Dies resultiert aus der sich

angleichenden Pole in der 5. Dimension.