2019 - Das Jahr der Geisteskraft - das Merkur-Jahr

 

 

Das MerkurJahr 2019

 

– Handel, Verträge, Abmachungen, Wissen, Lernen, Kurzreisen, Kommunikation –

für all das steht Merkur.

 

Ein lebendiger beweglicher Planet. Flexibel, offen, genau, beide Seiten betrachtend und

doch stets bemüht, ein Resultat hervor und an den Mann zu bringen.

 

Merkur stand Anfang des Jahres im Übergang zu einem anderen Zeichen.

Das bedeutet, das seine Wirkungen nicht direkt greifbar sind, sondern

über den Herrscherplanet des Zeichens, in dem Merkur noch steht –

hier in diesem Fall Skorpion nach siderischem Tierkreis.

So ist Pluto (in Schütze) der Planet, über den die Wirkung von Merkur hervorgerufen

und wahrgenommen werden kann. Pluto bildet zu Venus ein harmonisches Sextil,

so das durch eine tief erfahrbare Erotik, zwischenmenschliche Zuneigungen oder

Beschützerinstinkte die Kommunikation von Merkur angekurbelt und

in tiefgehende Gesprächen ausgelebt werden.

Eine ausdehnende Tiefe in viele Bereiche ist angezeigt.

 

Kommunikation kann Segen oder Fluch sein. Es liegt an jedem selbst,

sich den anstehenden Themen wirklich zu öffnen und seinen Part in sich zu bearbeiten.

Dann ist das Jahr 2019 ein erfolgreicher Handel mit Wissen, Fülle, Selbstbeherrschung

und dem Genuss all dieser Attribute.

 

Hinzu kommt Saturn und Sonne in Konjunktion in Schütze mit Trigon zu Mond und Neptun.

Saturn und Sonne gleicht einem Brennpunkt, den es gilt zu beachten und nötige Veränderungen

in und um einen vorzunehmen, sodas kein unkontrollierter Flächenbrand entsteht,

der schwer zu beherrschen wird. Gefühl und Transzendenz, Familie, Mutterthemen aller Art,

Beziehungen aller Art wie auch Freiheit, Originalität und Menschlichkeit können harmonisch

unter einen Hut gebracht werden. Dabei ist ein Zuviel auf einem Gebiet zu vermeiden und

ein harmonisches Gleichgewicht aufrecht zu erhalten.

Durch die Trigone ist eine erfolgreiche Handhabe angezeigt.

 

Das Geistige kann hierbei eine wundervolle Unterstützung bieten. In sich neue Welten erobern,

Ansichten überdenken, Beziehungen bereden, Reisen mit Wissensaspekte der verschiedensten Arten,

ein Studium beginnen, transzendente Erfahrungen anstreben oder erleben. Darauf zu achten ist jedoch,

nicht dem Rausch, der Flucht in die Sucht oder der melancholischen Tiefe sich hingeben und

den Ausweg daraus nicht mehr zu finden.

 

Weil das Jahr an einem Dienstag begann – Mars der Herrscher des Tages ist, kann eine

erhöhte Geisteskraft in diesem Jahr klar angezeigt sein. Luft – Merkur und Feuer – Mars

sind Planeten, die sich gegenseitig nähren. Zuviel Gedankenarbeit kann die körperliche Konstitution

in Mitleidenschaft ziehen. Ein geistiges Feuer wird leicht entfacht, das nur schwer und

mit viel Kraftaufwand im Zaum gehalten werden kann. So ist es ratsam,

die geistige Tätigkeit stets auf ein ausgewogenes Verhältnis zu prüfen und

evtl. nötige Verhaltensmuster zu ändern.

 

Habt ein reges, kontaktreiches, erweiterndes, vermittelndes und erfolgreiches Jahr 2019

mit vielen Erkenntnissen, einigen Abschlüssen und gelungenen Neuerungen,

mit einigen wunderbaren liebevollen Überraschungen, Abenteuern und tiefen Erlebnissen.

 

SonLeFah

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0